Diese Seite verwendet Cockies und distanziert sich vom Wahnsinn der DSGVO

BIRKE | Meditationsbank | AHNI

Meditationsbank aus Birken-Leimholz sorgfältig in Handarbeit gefertigt, mit Leinöl behandelt. Die Füße des Werkstückes befinden sich außen (Ahni). Es ist rundum fein geschliffen, die Kanten sind angenehm abgerundet und es wurde abschließend mit natürlichem Leinöl behandelt.

Deutsche Wertarbeit vom Schreiner.

Benutzeranpassung

.
  • max. 250 Zeichen
LMH00006

  • 100% Diskretion 100% Diskretion
  • ID-Versand mit Sendungsverfolgung ID-Versand mit Sendungsverfolgung
  • Bezahlung per Überweisung, Paypal oder Kryptowährung Bezahlung per Überweisung, Paypal oder Kryptowährung
Ihr PayPal-Team

5 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Gefertigt sind die Werkstücke in Handarbeit, aus extra dickem stabilen Hartholz (26-30 mm / Birke). Die Hocker sind rundum fein geschliffen, die Kanten sind angenehm gerundet und sie wurden abschließend mit natürlichem Leinöl behandelt.

            

In Deutschland besitzt Birkenholz einen weniger wichtigen Stellenwert als Nutzholz, während es in skand. Ländern und Russland am häufigsten als Nutzholz und in der Herstellung von Möbeln verwendet wird. Birkenholz gilt als festes, aber gleichzeitig äußerst elastisches und weiches Holz. Es kann aufgrund seiner zähen und harten Struktur nur schwer gespalten werden. Birke besitzt eine mittlere Bruchfestigkeit und kann hervorragend als Brennholz verwendet werden. Das Holz der Birke ist zwar nicht so belastbar wie Eiche und bietet eine geringe Tragkraft - durch das geringe Eigengewicht und die Zähigkeit bieten sich allerdings viele andere Möglichkeiten. Ein wesentlicher Vorteil von Birkenholz ist seine Geruchlosigkeit, weshalb es häufig in der Herstellung von Lebensmittel-Kisten und Getränke-Fässern verwendet wird.


Die abgeschrägte Sitzfläche ermöglicht eine bessere Gewichtsverteilung und eignet sich durch das Entlasten der Beine, optimal für längeres Sitzen in dieser Position, die sonst für

Ungeübte oft schmerzhaft ist. So können bei sachgemäßer Verwendung* Taubheitsgefühle in den Beinen vermieden werden (Obdormition-Prophylaxe).

*Der Kopf, Hals und die Wirbelsäule werden aufrecht gehalten, dabei sind Brust und Schultern entspannt und das Gewicht liegt zentral im unteren Bauchbereich.


Das Werkstück schmiegt sich angenehm ans Gesäß und ermöglicht damit eine entspannte und gerade Sitzhaltung. Dieser Hocker ist besonders für Menschen geeignet, die gerne mit geschlossenen oder nah aneinander liegenden Beinen/Füßen, den Fersensitz (Seiza) bevorzugen.

Durch dieses Arrangement, von Sitzfläche und außen positionierten Füßen, ermöglicht dieser Hocker / Bank auch bei längeren Meditationübungen eine feste Sitzposition und vermeidet ein Wegrutschen zu den Seiten.



Die Einzelheiten im Überblick:

Schreiner-Handarbeit im Manufaktur-Betrieb - Qualität: made in germany!
Material: Birke (Leimholz/Hartholz) geölt 
26-30 mm starkes Massivholz mit angenehm abgerundeten Kanten
Mit Hartholzdübeln (Buche) stabil verleimt
Oberflächenveredlung: Leinöl aus Deutscher Produktion
Modell: Ahni
Gewicht: jeweils ca. 1500g 
Für Bewegungs- und Beinfreiheit durch mittig angeordnete Füße
Optimal abgeschrägter Sitzwinkel von angenehmen 15° Grad
Sitzfläche: ca. 40 cm Breite und ca. 14 cm Tiefe
Sitzhöhe: ca. 20 cm hinten und ca. 17 cm vorn


Die Meditationshocker für entspanntes, bequemes
und ermüdungsfreies meditieren,
draußen, wie drinnen,
allein oder in der Gruppe.


Bedenke:
Die abgebildeten Artikel sind Beispielfotos. Es gibt nichts schöneres und individuelleres als Holz. Jedes Werkstück ist ein Unikat.